Auto- Halterung für Handfunkgeräte & 16 Euro Handmikrofon

Derzeitig hat man ja ein kleines Problem, wenn man im Auto in der Betriebsart “DMR” QRV sein möchte. Das Tytera MD 9600 ist zu klobig und ein teures Betriebsfunkgerät möchte man nicht kaufen. Und auf ein Anytone mit abnehmbaren Bedienteil, warten wir alle.

Bleibt als Alternative nur ein Handfunkgerät mit externen Mikrofon über. An dieser Stelle sei gesagt, dass es bisher keine Handmikrofone für China- DMR- Funkgeräte (Radioddity, Tytera etc.) gab, die ohne Modifikation störungsfrei funktioniert haben (Hubschrauber- Effekt).

Nun habe ich bei Amazon für 16 Euro ein neues Radioddity Mikrofon gefunden, was an allen Funkgeäten funktioniert (Anytone, GD-77, TH-74):

Beispiel an einem GD 77

Bei Digitalfunk möchte man auch unbedingt das Display sehen, schon alleine um zu sehen, auf welcher TG man gerufen wird. Magnet- Halterungen funktionieren zwar aber es gibt was besseres. Und zwar den “QS-200 KFZ- Mobilhalter“:

Befestigung für die Lüftungsschlitze
Fertiger Einbau Anytone Handfunkgerät (Nachtfoto)

Mit dem Mobilhalter, lässt sich das Display gut ablesen und das Funkgerät sitzt fest in der Halterung ohne in irgend einem Getränkebecher “herumzutanzen”.