Regular expressions

Ist nicht gerade eins meiner Lieblingsthemen. Aber leider muss ich mich wieder damit beschäftigen.

Also machen wir uns das Leben etwas einfacher und setzen auf unserem Linux System einen Alias:

alias xp='regexp'

In der Datei steht dann:

##################################
abc… Letters
123… Digits
\d Any Digit
\D Any Non-digit character
. Any Character
. Period
[abc] Only a, b, or c
[^abc] Not a, b, nor c
[a-z] Characters a to z
[0-9] Numbers 0 to 9
\w Any Alphanumeric character
\W Any Non-alphanumeric character
{m} m Repetitions
{m,n} m to n Repetitions
* Zero or more repetitions
+ One or more repetitions
? Optional character
\s Any Whitespace
\S Any Non-whitespace character
^…$ Starts and ends
(…) Capture Group
(a(bc)) Capture Sub-group
(.*) Capture all
(abc|def) Matches abc or def
##################################

Weitere Links zum üben:

https://regexone.com/

https://danielfett.de/2006/03/20/regulaere-ausdruecke-tutorial/

http://www.regexe.de/