Continental Terra Speed im Tubeless Test

Nach wochenlangen Tests habe ich festgestellt, dass der “Conti Terra Speed” nicht tubeless tauglich” ist. Der Reifen wird in der Presse gerade hoch gelobt, allerdings testen sie ihn nicht tubeless und schon gar nicht über einen längeren Zeitraum. Um Fehler in meinem Test auszuschließen habe ich den Reifen sogar 2x bestellt und über mehrere 100km getestet (bei beiden Reifen trat der gleiche Fehler auf).

Aber was ist jetzt eigentlich das Problem?

Der Reifen verliert Luft.

Mein Test zeigte, dass der Reifen innerhalb 12-24h 1-2 bar verliert. Bei einem Druck von 4 bar ist er also nach 2 Tagen platt. Das Tubeless Reifen Druck verlieren, ist völlig normal aber nicht 1-2 bar in 24h.

Aber mal von vorne…..

Das Problem fängt erst nach einigen Fahrten auf Schotter und Waldwegen an. Trotz der Noppen sollte man meinen, dass das alles kein Problem ist, ist es auch erstmal nicht, der Grip im Gelände ist super und auch auf Asphalt ist der Terra Speed unglaublich schnell.

Allerdings entstehen sogenannte “Cuts” an den “Noppen- Ansätzen”. Normalerweise wäre es so, dass in dem Fall die Dichtmilch zum tragen kommt und diese Löcher schließt aber genau das passiert beim Terra- Speed nicht. Durch die Beschaffenheit des Gummis (so meine Vermutung), kommt zu wenig Luft ins Loch und die Dichtmilch “reagiert” nicht. Bedeutet: das Loch bleibt offen.

Das Sieht man auch bei einem “Schaumtest” das hier Luft raus kommt. Man hört es dann sogar “zischen”.

Cuts entstehen immer am Gravel- Reifen aber man bemerkt diese meistens gar nicht, da sie nicht “durch” gehen oder von der Dichtmilch sofort wieder verschlossen werden.

In diesem Moment habe ich auch mehre Dichtmilch- Versionen ausprobiert. Sowie auch Felgenband gewechselt etc.

Solche Cuts entstanden auch bei meinem Schwalbe G-One Bite, hier reagierte aber sofort die Dichtmilch und der Reifen war erstmal wieder dicht.

Interessant war auch, dass das Problem nur auf der Hinterachse auftritt. Was sich aber dadurch erklären lässt, dass hier mehr Gewicht auf dem Reifen wirkt und Kräfte vom Antrieb und es dadurch schneller zu solchen Cuts kommt.

Um auszuschließen, dass mein Laufrad defekt ist, teste ich jetzt einen Maxxis Reifen. Dieser hat bisher keinen Druck- Verlusst wie erste Tests zeigen. Auch mit einem Schwalbe G-One Bite hatte ich vor dem Terra Speed keine Probleme.

Fazit:

Ich verstehe es nicht, ich habe hier 2 Rennräder beide haben den Conti 5000 TL in 25 & 28mm tubeless installiert und hier gibt es seit Monaten keine Tubeless- Probleme.

Der Conti Terra Speed ist eigentlich ein toller Reifen, den ich gerne fahren würde aber ein Schlauch einlegen, kommt bei mir nicht mehr in Frage. Tubeless- Vorteile sind mir wichtiger.

D2 Mission

1993 haben wir versucht mit dem Space Shuttle zu funken.

Da wir eine Woche eine Sondergenehmigung hatten und ohne Lizenz funken konnten war es trotzdem ein Highlight für uns.

Ein Jahr später, im Juli 1994, machte ich dann meine Amateurfunk- Lizenz.